Tag: Peter Clar

Neberolle


Teil zwei der Korrespondenzpoesie mit Peter Clar ist soeben erschienen; wieder im Taschenkalenderformat, wieder bei der Edition Yara (vielen Dank!).

Unser auf 6 Jahre angelegtes Projekt wird im April 2018 fortgesetzt. Teil eins heißt übrigens “Wonnenbrand“.

Für die Gestaltung zeichnet wieder Matthias Schmidt verantwortlich (vielen Dank!).

Wonnenbrand

Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Soeben ist “Wonnenbrand” erschienen (Edition Yara). Ein Poesiekorrespondenz-Projekt mit meinem FULS-Partner Peter Clar.

Im Mai 2017 haben wir uns täglich 12-Zeiler geschickt, um das Tagesgeschehen, die Umwelt und die Befindlichkeit zu dokumentieren. Wir reisten viel, wir lasen viel und beendeten das Projekt dann gemeinsam in Danzig.

archivearchivearchivearchivearchivearchivearchivearchivearchivearchivearchivearchivearchivearchivearchivearchive