Über mich

_dsc1582_printMarkus Köhle schreibt, um gehört zu werden.
Er ist Sprachinstallateur, Literaturzeitschriftenaktivist und Papa Slam Österreichs.

Er studierte in Innsbruck und Rom Germanistik und Romanistik, war 2004-2006 Forschungsprojektassistent an der Universität Innsbruck. Seit 2001 ist er literarisch, literaturkritisch, literaturwissenschaftlich und auch als Literaturveranstalter aktiv.
Seit 2002 veranstaltet er Poetry Slams. Er macht Lesungen, Vorträge und Workshops in Schulen, Universitäten und diversen Kulturveranstaltungsorten im In- und Ausland (z.B. Österreich Bibliothek Jerewan, Goethe Institut Alexandria, Taschkent, Österreich Institut Kairo, Ljubljana, Sommerakademie Zakynthos, Universität Maribor, Skopje, Tetovo, Prag, Stellenbosch, Grahamstown, …).

FOTO oben von Claudia Rohrauer unten auch
TEXTSTROM poetry slam Doku, Wien, 28.01.2018
FOTO von Andreas Schlagin

Köhle1_Andreas_Schlagin

 

Foto von Konflozius
markus_koehle_c_konflozius

Publikationen (Auswahl):
Nebelrolle. Korrespondenzpoesie mit Peter Clar, Edition Yara 2018.
Jammern auf hohem Niveau. Ein Barhocker-Oratorium, Sonderzahl 2017.
Wonnenbrand. Korrespondenzpoesie mit Peter Clar, Edition Yara 2017.
Alles außer grau. Slam Poetry (mit Mieze Medusa + CD), Milena 2016.
Kuhu, Löwels, Mangoldhamster. Die vier Jahreszeiten der Wolpertinger (mit Bildern von Sabine Freitag), Sonderzahl 2015.
Hanno brennt. Roman, Milena 2012.
Dorfdefektmutanten. Roman, Milena 2010.
Bruchharsch. Prosa, Skarabaeus 2009.
Letternletscho. Ein Stabreim-Abcetera, Sisyphus 2004.
Pumpernickel. Erzählungen, Skarabaeus 2003.

Foto von Claudia Rohrauer

_DSC4680

Hörspiel:
Kommunikationsklimbim, ORF Tirol 2007, Regie: Martin Sailer

Herausgebertätigkeit (Auswahl)
Slam, Oida! 15 Jahre Poetry Slam in Österreich, Anthologie (mit Mieze Medusa), Lektora (2017).
Radfahren schön trinken, Anthologie (mit Vanessa Wieser), Milena (2014).
Heiraten schön trinken. Anthologie (mit Vanessa Wieser), Milena (2013).
Mundpropaganda. Poetry Slam Anthologie, (mit Mieze Medusa), Milena (2011).

Stipendien/Preise (Auswahl)
Staatsstipendium für Literatur 2008/2009
Förderpreis für Literatur der Stadt Innsbruck 2009
Mira-Lobe-Stipendium 2016
Otto Grünmandl Literaturpreis 2018
BKA-Projektstipendium Literatur 2018/19

Mehr als leiwand: Mieze Medusa und Markus Köhle fotografiert von Claudia Rohrauer.
Doris_Markus_Slam1
Und noch eins
Doris_Markus_Slam2