Schlagwort: Poetry Slam

Die Kanzlerhofziege

Bestandsaufnahme Status Quovid-19 Nummer 47, am 19. April 2021

Und wenn alle Kurse nichts nützen, dann halt der Konkurs. Es ist Zeit, sich neu zu orientieren. Ich habe mir für die Depesche #47 einen WIFI-Katalog besorgt, denn heuer gibt es statt Urlaub Kurse. Ich will ja vorbereitet sein, auf all das, was kommen könnte. Vorerst: Viele …

Salopp-Soap-Opera

Bestandsaufnahme Status Quovid-19 Nummer 46, am 11. April 2021

Blümel hat salopp formuliert, Kurz salopp studiert, Aschbacher salopp graduiert. Jetzt hab ich auch mal ganz schön viel salopp formuliert. Hat gut getan. Die Montags-Depesche Nummer 46 könnte auch „Auweh – VP! Oder der salopp formulierte neue Weg“ heißen. Hat Spaß gemacht und die Namen aller Ministerinnen …

Emojieinfältigkeit

Bestandsaufnahme Status Quovid-19 Nummer 45, am 5. April 2021

Die Ostermontags-Depesche kommt ohne Hasen und das C-Wort aus. „Die Emoji-Buberlpartie“ enthält lauter lachende Gesichter mit Herzchenaugen und Küsschenmündern. Ja, es ist eine Smiley-Botschaft. Mit vielen schönen Wörtern und Vorschlägen für den Emoji-Einsatz von Kurz und Co. Das macht Spaß und gute Laune. Möge sich die Botschaft …

Schnauze voll von Hausarbeit

Bestandsaufnahme Status Quovid-19 Nummer 44, am 28. März 2021

Es ist Palmsonntag, es ist Montags-Depeschen-Tag, es ist die Nummer 44. Hier wird mal befreiend abgeladen. Hab nämlich die Schnauze voll von so allerhand, nicht jedoch von Kuchen und Sonne. Da ginge, wie beim Impfen, noch mehr. Habe auch viel Freizeit, die ich allerdings nicht als solche …

Homeoffice-Nacken

Bestandsaufnahme Status Quovid-19 Nummer 43, am 21. März 2021

Nein, die Montags-Depesche #43 wird nicht verschoben. Alles mag verschoben werden, aber die MoDe kommt schon am Sonntag (weil heute Tag der Poesie ist). Es geht um Tröpfchenübertragungsvisualisierung bei der Zahnärztin, um Brot, das mir Bier ist und natürlich auch um Regierungsversprecher. War ganz schön was los …

Vergoldfische ich?

Bestandsaufnahme Status Covid-19 Nummer 42, 14. März 2021

Die Montags-Depesche Nummer 42 kann nicht die Antwort auf alle Fragen sein, aber sie hat natürlich einige Fragen parat. Sie hat aber auch einige Erkenntnisse zu bieten, Coronajahrerkenntnisse, die gereift sind. Es geht um Winter- und Übergangsjacken, um verzierte FFP-2-Masken, das Lockdwon-Paradoxon und noch einmal um meine Corona-Matte. …

Spazieren mit Blümel

Bestandsaufnahme Status Quovid-19 Nummer 41, vom 8. März 2021

Ministrale Laptopform from Markus Köhle on Vimeo.

Ein Jahr seit dem letzten Auftritt ohne Einschränkungen. Ein Jahr, das alles verändert, unser aller Leben ordentlich umgekrempelt hat. Da kann frauman schon mal etwas fertig sein, da kann frauman schon mal ordentlich aufdrehen, weil frauman sich endlich …

Lockstoff statt Lockdown

Bestandsaufnahme Status Quovid-19 Nummer 40, am 28. Februar 2021

Fehlerhafte Faxen from Markus Köhle on Vimeo.

Die Jubiläums-Depesche (Nummer 40!) nimmt sich der Tagespolitik ebenso an, wie dem Alltag. Es geht um Fragen, um Spenden und um fehlerhafte Fakten. Es geht um die Grenze zwischen Poesie und Wahnsinn, es geht also wieder mal um …

Maskenfastenzeit

Bestandsaufnahme Status Quovid-19 Nummer 39, am 21. Februar 2021

Fragenkomplexe from Markus Köhle on Vimeo.

Diesmal steht die FFP-2-Maske und der Gebrauch derselben im Mittelpunkt. Es geht um Dichtsitzkontrolle und Schichtende, es geht um Grübeleien an verschleierten Tagen und dem zunehmendem Bedürfnis nach Ausweichräumen.

Die fünfte Schlacht

Bestandsaufnahme Status Quovid-19 Nummer 38, am 10. Februar 2021

Speckbacher-Walser oder Freiheitskrampf am Küniglberg from Markus Köhle on Vimeo.

Wenn sich in zwei Tagen so Zeitgeschichtsträchtiges ereignet, ist der Wochen-Rhythmus zu grobmaschig, da muss eine Sonder-Depesche eingelegt werden. Auf dass für immer festgehalten, was jüngst vorgefallen ist, auf dass registriert, was passiert ist. Es …

archivearchivearchivearchivearchivearchivearchivearchivearchivearchivearchivearchivearchivearchivearchivearchive