Jammern auf hohem Niveau

2017-07-04 11.41.37
Ja, es ist bereits da, mit Stoffhandschuhen anzugreifen und anzuschauen. Aber es ist noch nicht im Handel. Es gibt nämlich einen Dummy. Von Hand gemacht, mit rotem Faden gebunden und zwar vom Buchgestalter Matthias Schmidt. Mein Barhocker-Oratorium war seine Abschlussarbeit des Universitätslehrgangs Buch-Design. Und im Cabinett Lia  Wolf in der Sonnenfelsgasse im 1. Bezirk sind derzeit alle Abschlussarbeiten zu begutachten. Das Cover ziert ein Bierdeckel, der bereits im Umlauf ist. Hinten drauf kann man einen persönlichen Jammer-4-Zeiler schreiben und den Deckel dann per Post zum Sonderzahl Verlag schicken. Die besten Jammergedichte werden prämiert und mit den 24 schönsten Jammereien machen wir dann einen Adventkalender. Also gebt alles! 2017-07-04 11.41.07 Buchpräsentation ist übrigens am Donnerstag, den 21. September 2017 um 19 Uhr in der Alten Schmiede. Ich freu mich auf euch und euren Jammer!